10% Stammkundenrabatt
Heute bis 12 Uhr bestellt? Morgen per DHL geliefert!
Kostenloser Versand ab 29€
Close
(0) Artikel
Sie haben keine Artikel im Korb.
Alle Kategorien
    Filters
    Sprache
    Suchen
    Hersteller: Provitas

    Provitas, 5-HTP Griffonia simplicifuga, 200mg, 100 Veg. Kapseln

    € 29,90 *
    (€ 73,83 pro 100 g)
    Artikelnummer: 1059
    EAN: 4242003470473
    Verfügbarkeit: Auf Lager
    STAFFELPREISE - je mehr Sie kaufen, desto mehr sparen Sie!
    Menge:
    3+
    5+
    Preis:
    € 27,90
    (€ 68,89 pro 100 g)
    € 25,90
    (€ 63,95 pro 100 g)
    5-HTP - 5-Hydroxytryptophan aus Griffonia Simplicifolia

    Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, die zusammen mit Vitamin B6, Niacin und Magnesium vom Gehirn gebraucht wird, um Serotonin zu produzieren, einen Botenstoff (Neurotransmitter), der Signale zwischen den Gehirnzellen vermittelt. Die besten Ergebnisse mit 5-HTP (oder L-Tryptophan) erzielen Sie, wenn Sie auch ein vollständiges, ausgewogenes Vitamin-B-Komplex-Präparat (50 bis 100 mg Vitamin B1, B2 und B6) morgens und abends zum Essen nehmen.

    ZUTATEN::
    Dosierung: 1 Veg. Kapsel
    Inhaltsstoffe pro Dosierung:
    Griffonia simplicifuga Extr. 30% 200mg*
    entspricht reinem 5-HTP 60mg*

    Inhalt: 21,3g

    * = Tagesbedarf nicht ermittelt.

    ANWENDUNG:
    ProVitas empfiehlt 3x tägl. 1 Veg. Kapsel vor der Mahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit unzerkaut einnehmen. Oder nach Absprache mit Arzt/Heilpraktiker. Darf nicht zusammen mit MAO-Hemmerstoffen wie Marplan, Cinemet, Eldepryl und ähnlichen eingenommen werden. Darf nicht von Schwangeren und Frauen, die eine Schwangerschaft planen, eingenommen werden.

    Dosierung
    Die Anfangsdosierung für 5-HTP beträgt in der Regel 60 mg dreimal täglich zu den Mahlzeiten. Wenn der
    Patient nach zwei Wochen nicht ausreichend auf die Behandlung anspricht, kann die Dosis auf 100 mg
    dreimal täglich erhöht werden. Bei Schlaflosigkeit beträgt die Dosierung gewöhnlich 100-300 mg vor dem
    Zubettgehen. Da manche Patienten zu Beginn einer HTP-Behandlung mit leichter Übelkeit reagieren, empfiehlt
    sich eine einschleichende Behandlung mit einer Anfangsdosis von 60 mg und anschließender
    Aufwärtstitration.

    Wechselwirkungen
    Zwar liegen keine entsprechenden Berichte vor, doch ist nicht auszuschließen, dass 5-HTP bei Einnahme in
    Kombination mit einem Antidepressivum aus der Gruppe der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer
    (SSRIs) wie z.B. Prozac, Paxil oder Zoloft eine Störung auslösen kann, die auch als Serotonin-Syndrom
    bezeichnet wird. Typisch für dieses Syndrom sind Agitiertheit, Verwirrtheit, Delirium, Tachykardie, Diaphorese
    und Blutdruckschwankungen.

    Nebenwirkungen
    Keine bekannt, doch Menschen, die schon Psychopharmaka nehmen, sollten die
    Einnahme mit ihrem Arzt absprechen. In Einzelfällen kann zu Beginn einer Behandlung mit 5-HTP leichte
    Übelkeit auftreten.

    RECHTLICHER HINWEIS:
    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Bei schlechter Reaktion auf das Produkt, das Produkt sofort absetzen. Wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden möchten und gleichzeitig in Behandlung wegen einer Erkrankung sind sowie wenn sie schwanger oder stillend sind.

    All trademarks, registered trademarks and servicemarks mentioned on this site are the property of their respective owners.
    5-HTP - 5-Hydroxytryptophan aus Griffonia Simplicifolia

    Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, die zusammen mit Vitamin B6, Niacin und Magnesium vom Gehirn gebraucht wird, um Serotonin zu produzieren, einen Botenstoff (Neurotransmitter), der Signale zwischen den Gehirnzellen vermittelt. Die besten Ergebnisse mit 5-HTP (oder L-Tryptophan) erzielen Sie, wenn Sie auch ein vollständiges, ausgewogenes Vitamin-B-Komplex-Präparat (50 bis 100 mg Vitamin B1, B2 und B6) morgens und abends zum Essen nehmen.

    ZUTATEN::
    Dosierung: 1 Veg. Kapsel
    Inhaltsstoffe pro Dosierung:
    Griffonia simplicifuga Extr. 30% 200mg*
    entspricht reinem 5-HTP 60mg*

    Inhalt: 21,3g

    * = Tagesbedarf nicht ermittelt.

    ANWENDUNG:
    ProVitas empfiehlt 3x tägl. 1 Veg. Kapsel vor der Mahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit unzerkaut einnehmen. Oder nach Absprache mit Arzt/Heilpraktiker. Darf nicht zusammen mit MAO-Hemmerstoffen wie Marplan, Cinemet, Eldepryl und ähnlichen eingenommen werden. Darf nicht von Schwangeren und Frauen, die eine Schwangerschaft planen, eingenommen werden.

    Dosierung
    Die Anfangsdosierung für 5-HTP beträgt in der Regel 60 mg dreimal täglich zu den Mahlzeiten. Wenn der
    Patient nach zwei Wochen nicht ausreichend auf die Behandlung anspricht, kann die Dosis auf 100 mg
    dreimal täglich erhöht werden. Bei Schlaflosigkeit beträgt die Dosierung gewöhnlich 100-300 mg vor dem
    Zubettgehen. Da manche Patienten zu Beginn einer HTP-Behandlung mit leichter Übelkeit reagieren, empfiehlt
    sich eine einschleichende Behandlung mit einer Anfangsdosis von 60 mg und anschließender
    Aufwärtstitration.

    Wechselwirkungen
    Zwar liegen keine entsprechenden Berichte vor, doch ist nicht auszuschließen, dass 5-HTP bei Einnahme in
    Kombination mit einem Antidepressivum aus der Gruppe der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer
    (SSRIs) wie z.B. Prozac, Paxil oder Zoloft eine Störung auslösen kann, die auch als Serotonin-Syndrom
    bezeichnet wird. Typisch für dieses Syndrom sind Agitiertheit, Verwirrtheit, Delirium, Tachykardie, Diaphorese
    und Blutdruckschwankungen.

    Nebenwirkungen
    Keine bekannt, doch Menschen, die schon Psychopharmaka nehmen, sollten die
    Einnahme mit ihrem Arzt absprechen. In Einzelfällen kann zu Beginn einer Behandlung mit 5-HTP leichte
    Übelkeit auftreten.

    RECHTLICHER HINWEIS:
    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Bei schlechter Reaktion auf das Produkt, das Produkt sofort absetzen. Wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden möchten und gleichzeitig in Behandlung wegen einer Erkrankung sind sowie wenn sie schwanger oder stillend sind.

    All trademarks, registered trademarks and servicemarks mentioned on this site are the property of their respective owners.
    Produktspezifikation
    Bio Keine Angaben
    Vegetarisch Ja
    Vegan Ja
    Glutenfrei Ja
    GMO frei Ja
    Allergene Keine Angaben
    Hersteller Provitas