10% customer discount
Europe-wide delivery
free shipping options available
Close
(0) items
You have no items in your shopping cart.
All Categories
    Filters
    Language
    Search
    Manufacturer: Wohltuer

    Wohltuer, Bio Schwarzkümmelöl - kaltgepresst, 500ml

    € 17.90 incl tax
    € 29.90 incl tax
    equates to € 35.80 per 1 l
    SKU: 1686
    GTIN: 4260471241883
    Availability: In stock

    Ein Allheilmittel rund um den Globus

    Das wertvolle, kaltgepresste Schwarzkümmelöl wird im Orient seit zweitausend Jahren als Medizin für sämtliche Krankheiten verwendet. Damals wie heute benutzt man die kleinen schwarz-braunen Samen als appetit- und verdauungsanregendes Gewürz.

    Der Schwarzkümmel heilt jede Krankheit außer den Tod

    Der echte Schwarzkümmel ist eine einjährige krautige Pflanze, die bis zu 50 cm hoch wachsen kann. Schwarzkümmel wird im Orient traditionell als Allheilmittel verwendet - insbesondere zur Stärkung des Immun- und Verdauungssystems. Der Prophet Mohammed würdigte das Öl mit dem berühmten Satz: Schwarzkümmel heilt jede Krankheit außer den Tod.

    Allergiker, Asthmatiker und Neurodermitiker könnten aufatmen

    In Deutschland wurde Schwarzkümmel das erste Mal von Dr. Peter Schleicher getestet, einem der bekanntesten Immunologen Deutschlands. Er bestätigte mit seinen Studien, dass Schwarzkümmel-Öl bei Pollen-Allergikern, Asthmatikern und bei Neurodermitis-Patienten ein hohes Heilpotential besitzt. Sein erster Patient war der frühere Bundesminister Friedrich Zimmermann, der mit Schwarzkümmel vom Asthma geheilt wurde.

    Schwarzkümmelöl hat außerdem viele hochwertige Inhaltsstoffe. Diese bekämpfen eine Vielzahl an chronischen Erkrankungen sowie Hautkrankheiten und einige Krebsarten.

    Hilfe bei hohem Blutdruck, Durchfall und zur Leberreinigung

    Schwarzkümmelöl wird oft als langfristige Alternative zu Medikamenten genommen, um den Blutdruck zu senken, zum Reinigen der Leber und zur Reduzierung der Flüssigkeitseinlagerung im Gewebe. Es wird geschätzt für ein gesundes Verdauungssystem und zur Behandlung von Durchfall. Schwarzkümmelöl hilft Schmerzen zu lindern. Er gilt auch als starkes Antioxidans.

    Hilft bei Fettleibigkeit

    Fettleibigkeit ist eng verbunden mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Insulinresistenz und Immunstörungen. Forscher überprüften 33 Untersuchungen, die sich mit den Zusammenhängen zwischen Fettleibigkeit, Kräutermedizin und traditioneller Medizin beschäftigten. Sie fanden heraus, dass der Schwarzkümmel sowie grüner Tee und chinesischer schwarzer Tee eine Wirkung gegen Fettleibigkeit haben.

    Schwarzkümmelöl gegen Herz-Kreislaufbeschwerden

    Bei Bluthochdruck kann die Einnahme von Schwarzkümmel in der Ernährung helfen, den Blutdruck zu senken. Er entlastet zudem die Arterien. Schwarzkümmel stimuliert die Produktion von Prostaglandin E1, das sich zur Blutdrucksenkung bewährt hat. Um erhöhtem Blutdruck vorzubeugen, kann 1/2 Teelöffel Schwarzkümmelöl in einem heißen Getränk hilfreich sein. Eine Mischung aus 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Schwarzkümmelöl kann zudem bei Herz-Kreislauf-Beschwerden helfen. Der Geschmack des Öls erinnert ein bisschen an Oregano.

    Bewährter Gebrauch in der Schönheitspflege

    Schon unter den Ägypterinnen galt das Naturheilmittel als Quelle der ewigen Jugend. Nofretete und Kleopatra verwendeten Schwarzkümmelöl als ihr bevorzugtes Kosmetikum, um ihre Haut straff und jung zu erhalten.

    Haare: Auswirkung und Anwendung

    Das im Schwarzkümmelöl enthaltene Schönheitsvitamin Biotin ist ein guter Bekämpfer von Spliss, es beschleunigt die Keratinbildung der Haupthaare und sorgt so für ein gesundes Erscheinungsbild. Folsäure verstärkt außerdem den Wachstumsprozess der Haupthaare.

    Krebs: Ein schützender Wegbegleiter bei der Chemotherapie

    Schwarzkümmelöl stärkt das Immunsystem, was bei der Krebstherapie wichtig ist. Strahlenschäden können gemindert werden. Außerdem sollen auch die toxischen Nebenwirkungen von Chemotherapeutika wie Cisplatin beziehungsweise Doxorubicin deutlich reduziert werden, was dem Krebspatienten Linderung verschaffen kann.

    In South Carolina fanden Forscher des Cancer Immuno-Biology Laboratory heraus, dass das Öl die Krebszellen angreift und somit die Bildung von Tumoren verhindern kann. Die durch Schwarzkümmelöl hervorgerufene Stimulation der Immunzellen erzeugt ein Abwehrsystem, das die Krebszellen gezielt bekämpfen kann.

    Nährstoffe

    • Vitamin C - Stärkung des Immunsystems, Knochen, Zellen und Schutz des Bindegewebes
    • Vitamin B2 - fördert Wachstum, Blutbildung und Regeneration der Schleimhäute
    • Vitamin B6 - schützt die Nerven
    • Vitamin E - schützt die Zellen

    Mineralstoffe

    Biotin, Beta-Karotin, Magnesium, Folsäure und Selen dienen der Gesundheit der Haare, der Haut, des Stoffwechsels und der Verstärkung der Abwehrkräfte.

    ZUTATEN:

    100% Bio Schwarzkümmelöl, kaltgepresst

    Nährwertangaben pro 100g

    • Brennwert ...................................3700 kJ / 900 kcal
    • Fett .............................................100g
    • davon gesättigte Fettsäuren ............16,09g
    • einfach ungesättigte Fettsäuren .......26,5g
    • mehrfach ungesättigte Fettsäuren.....57,33g
    • Kohlenhydrate ..............................0g
    • davon Zucker ...............................0g
    • Eiweiß ...........................................0g
    • Salz ..............................................0g

    RECHTLICHER HINWEIS

    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Bei schlechter Reaktion auf das Produkt, das Produkt sofort absetzen. Wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden möchten und gleichzeitig in Behandlung wegen einer Erkrankung sind sowie wenn sie schwanger oder stillend sind.

    All trademarks, registered trademarks and servicemarks mentioned on this site are the property of their respective owners.

    Ein Allheilmittel rund um den Globus

    Das wertvolle, kaltgepresste Schwarzkümmelöl wird im Orient seit zweitausend Jahren als Medizin für sämtliche Krankheiten verwendet. Damals wie heute benutzt man die kleinen schwarz-braunen Samen als appetit- und verdauungsanregendes Gewürz.

    Der Schwarzkümmel heilt jede Krankheit außer den Tod

    Der echte Schwarzkümmel ist eine einjährige krautige Pflanze, die bis zu 50 cm hoch wachsen kann. Schwarzkümmel wird im Orient traditionell als Allheilmittel verwendet - insbesondere zur Stärkung des Immun- und Verdauungssystems. Der Prophet Mohammed würdigte das Öl mit dem berühmten Satz: Schwarzkümmel heilt jede Krankheit außer den Tod.

    Allergiker, Asthmatiker und Neurodermitiker könnten aufatmen

    In Deutschland wurde Schwarzkümmel das erste Mal von Dr. Peter Schleicher getestet, einem der bekanntesten Immunologen Deutschlands. Er bestätigte mit seinen Studien, dass Schwarzkümmel-Öl bei Pollen-Allergikern, Asthmatikern und bei Neurodermitis-Patienten ein hohes Heilpotential besitzt. Sein erster Patient war der frühere Bundesminister Friedrich Zimmermann, der mit Schwarzkümmel vom Asthma geheilt wurde.

    Schwarzkümmelöl hat außerdem viele hochwertige Inhaltsstoffe. Diese bekämpfen eine Vielzahl an chronischen Erkrankungen sowie Hautkrankheiten und einige Krebsarten.

    Hilfe bei hohem Blutdruck, Durchfall und zur Leberreinigung

    Schwarzkümmelöl wird oft als langfristige Alternative zu Medikamenten genommen, um den Blutdruck zu senken, zum Reinigen der Leber und zur Reduzierung der Flüssigkeitseinlagerung im Gewebe. Es wird geschätzt für ein gesundes Verdauungssystem und zur Behandlung von Durchfall. Schwarzkümmelöl hilft Schmerzen zu lindern. Er gilt auch als starkes Antioxidans.

    Hilft bei Fettleibigkeit

    Fettleibigkeit ist eng verbunden mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Insulinresistenz und Immunstörungen. Forscher überprüften 33 Untersuchungen, die sich mit den Zusammenhängen zwischen Fettleibigkeit, Kräutermedizin und traditioneller Medizin beschäftigten. Sie fanden heraus, dass der Schwarzkümmel sowie grüner Tee und chinesischer schwarzer Tee eine Wirkung gegen Fettleibigkeit haben.

    Schwarzkümmelöl gegen Herz-Kreislaufbeschwerden

    Bei Bluthochdruck kann die Einnahme von Schwarzkümmel in der Ernährung helfen, den Blutdruck zu senken. Er entlastet zudem die Arterien. Schwarzkümmel stimuliert die Produktion von Prostaglandin E1, das sich zur Blutdrucksenkung bewährt hat. Um erhöhtem Blutdruck vorzubeugen, kann 1/2 Teelöffel Schwarzkümmelöl in einem heißen Getränk hilfreich sein. Eine Mischung aus 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Schwarzkümmelöl kann zudem bei Herz-Kreislauf-Beschwerden helfen. Der Geschmack des Öls erinnert ein bisschen an Oregano.

    Bewährter Gebrauch in der Schönheitspflege

    Schon unter den Ägypterinnen galt das Naturheilmittel als Quelle der ewigen Jugend. Nofretete und Kleopatra verwendeten Schwarzkümmelöl als ihr bevorzugtes Kosmetikum, um ihre Haut straff und jung zu erhalten.

    Haare: Auswirkung und Anwendung

    Das im Schwarzkümmelöl enthaltene Schönheitsvitamin Biotin ist ein guter Bekämpfer von Spliss, es beschleunigt die Keratinbildung der Haupthaare und sorgt so für ein gesundes Erscheinungsbild. Folsäure verstärkt außerdem den Wachstumsprozess der Haupthaare.

    Krebs: Ein schützender Wegbegleiter bei der Chemotherapie

    Schwarzkümmelöl stärkt das Immunsystem, was bei der Krebstherapie wichtig ist. Strahlenschäden können gemindert werden. Außerdem sollen auch die toxischen Nebenwirkungen von Chemotherapeutika wie Cisplatin beziehungsweise Doxorubicin deutlich reduziert werden, was dem Krebspatienten Linderung verschaffen kann.

    In South Carolina fanden Forscher des Cancer Immuno-Biology Laboratory heraus, dass das Öl die Krebszellen angreift und somit die Bildung von Tumoren verhindern kann. Die durch Schwarzkümmelöl hervorgerufene Stimulation der Immunzellen erzeugt ein Abwehrsystem, das die Krebszellen gezielt bekämpfen kann.

    Nährstoffe

    • Vitamin C - Stärkung des Immunsystems, Knochen, Zellen und Schutz des Bindegewebes
    • Vitamin B2 - fördert Wachstum, Blutbildung und Regeneration der Schleimhäute
    • Vitamin B6 - schützt die Nerven
    • Vitamin E - schützt die Zellen

    Mineralstoffe

    Biotin, Beta-Karotin, Magnesium, Folsäure und Selen dienen der Gesundheit der Haare, der Haut, des Stoffwechsels und der Verstärkung der Abwehrkräfte.

    ZUTATEN:

    100% Bio Schwarzkümmelöl, kaltgepresst

    Nährwertangaben pro 100g

    • Brennwert ...................................3700 kJ / 900 kcal
    • Fett .............................................100g
    • davon gesättigte Fettsäuren ............16,09g
    • einfach ungesättigte Fettsäuren .......26,5g
    • mehrfach ungesättigte Fettsäuren.....57,33g
    • Kohlenhydrate ..............................0g
    • davon Zucker ...............................0g
    • Eiweiß ...........................................0g
    • Salz ..............................................0g

    RECHTLICHER HINWEIS

    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Bei schlechter Reaktion auf das Produkt, das Produkt sofort absetzen. Wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden möchten und gleichzeitig in Behandlung wegen einer Erkrankung sind sowie wenn sie schwanger oder stillend sind.

    All trademarks, registered trademarks and servicemarks mentioned on this site are the property of their respective owners.

    Products specifications
    Bio Ja
    Vegetarisch Ja
    Vegan Ja
    Glutenfrei Ja
    GMO frei Ja
    Allergene Allergen-frei